Skip links

Vitae

Dr. med. dent. Justus Hunze

  • 2002 – heute eigene Niederlassung in Berlin-Pankow in Gemeinschaftspraxis mit Dr. F. Oberländer
  • 2001 – 2002 bundesweite Praxisvertretungen und Auslandsaufenthalte
  • 1998 – 2001 universitäre Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie
  • 1996 – 1998 Tätigkeit als Zahnarzt
  • 1996 Promotion zum Dr. med. dent. im Bereich der Biomechanik mit “summa cum laude”
  • 1987 – 1995 Studium der Physik in Hannover und Zahnmedizin in Göttingen

Weiterbildungen

Manuelle Therapie/Osteopathie, Applied Kinesiology, Akupunktur, Schnarchtherapie, eigene Vortragstätigkeiten u.a. in der Orthopädie sowie Veröffentlichungen

Mitgliedschaften

Berufsverband der Kieferorthopäden (BDK), Deutsche Ärztegesellschaft für Applied Kinesiology (DÄGAK), International College (ICAK-D), Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGfA),
Deutsche Gesellschaft Zahnärztliche Schlafmedizin e.V. (DGZS)

Dr. med. dent. Frank Oberländer

  • 2002 – heute eigene Niederlassung in Berlin-Pankow in Gemeinschaftspraxis mit Dr. J. Hunze
  • 2005 – 2007 Ausbildung zum Master of Science Kieferorthopädie (MSc)
  • 2005 Promotion zum Dr. med. dent.
  • 2000 – 2002 Partner in der KFO-Praxis Dr. M. Dietrichs
  • 2000 Partner in der KFO-Praxis Dr. J. Konopelski
  • 1999 Ausbildungsassistent in der KFO-Praxis Dr. A. Behm-Menthel
  • 1996 – 1999 Ausbildungs- und Weiterbildungsassistent in der KFO-Praxis Dr. M. Duncker
  • 1990 – 1995 Studium der Zahnmedizin an der Charité in Berlin

Weiterbildungen

Schnarchtherapie, Manuelle Therapie im Bereich des Kiefergelenkes, Applied Kinesiology

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft Zahnärztliche Schlafmedizin e.V. (DGZS)